Ferienhaus-Nanny  Ausstattung Preise Kalender Ausflugsziele Anreise Gästebuch Impressum

Carla Kuster

25923 Uphusum

Dorfstr. 64

Tel.: 04663 270

Mobil: 016096208870

kuster@ferienhaus-nanny.de

Ausflugsziele, Freizeitaktivitäten

Die Ferienregion „Nördliches Nordfriesland“ bietet neben Ruhe und Abgeschiedenheit, bei Urlaub in frischer Luft und ländlicher Idylle, vielfältige weitere Freizeit-Gestaltungsmöglichkeiten. Eine kleine Auflistung lohnenswerter Ausflugsziele – ohne Anspruch auf Vollzähligkeit – finden Sie in der tabellarischen Aufstellung unten.

Wenn Sie mit der Maus auf die unterstrichenen Wörter klicken, werden Sie auf Webseiten von Freizeitangeboten weitergeleitet.

Wir weisen darauf hin, dass Inhalt und Angebote über die so genannten „Hyperlinks“ nur als Orientierungshilfe gedacht sind. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Inhalt und Angebote der verlinkten Webseiten sowie weiterführende Links!  

Museen

„Nolde Museum“ in Neukirchen

„Naturkundemuseum“, „Richard Haizmann Museum“, „Friesenmuseum“ in Niebüll"

Wattenmeer

Das „Weltnaturerbe Wattenmeer“ bietet vielfältige Ausflugmöglichkeiten: Geführte Wattwanderungen, Halligmeerfahrten mit Besuch der Seehundbänke, Vogelbeobachtung oder ausgedehnte Wanderungen auf dem Nordseedeich mit Blick auf das Wattenmeer können zu unvergesslichen Erlebnissen werden

Inseln und Halligen

Die Inseln Sylt, Föhr und Amrum, sowie die vorgelagerten Halligen sind lohnenswerte Ziel für Tagesausflüge

Dänemark

Bis zur Grenze nach Dänemark sind es nur wenige Kilometer. Einen Besuch der malerischen Stadt Tondern in unmittelbarer Grenznähe sollten Sie unbedingt mit einplanen

Schwimmbäder

Im Sommer laden beheizte Schwimmbäder in den umliegenden Orten sowie gut ausgestattete Badestellen an der Nordsee zu einem erfrischenden Bad ein.

Im Winter sind das Erlebnisbad in Leck, sowie das Hallenbad in Niebüll attraktive Ziele.

Wandern

Die Binnendünenlandschaft bei Süderlügum und ein ausgedehnter Waldbereich liegen sozusagen „um die Ecke“.

Ein weiteres grosses Waldgebiet, der Langenberger Forst zwischen Leck und Stadum mit der dritthöchsten Erhebung Nordfrieslands, ist ebenfalls ein lohnenswertes Ausflugsziel.

Besondere Sportliche Aktivitäten

In der Ortschaft Leck sind Kanutouren auf der Lecker Au oder eine Draisinenfahrt von Leck bis Unaften (Gesamtlänge ca. 45 Km) anspruchsvolle sportliche Angebote.

Eine besondere Herausforderung ist der grenzüberschreitende Radweg-"Grenzroute" entlang der deutsch-dänischen Grenze: 130 unterhaltsame Kilometer auf idyllischen Wegen zwischen Nord- und Ostsee laden zu einer erlebnisreichen Radwanderung ein.